Restaurante Orillas del Mar - Playa Mogán, Gran Canaria

Essen und Musik

Alles begann im Jahr 1928, als der älteste Sohn des Besitzers, Manuel Gonzales Hernández, die Idee zur Eröffnung eines Restaurants seinem Vater präsentierte. Zu Anfang war es ein Geschäft und gleichzeitig eine Imbissstube, wo man, wie es zu jener Zeit üblich war, nicht nur Nahrungsmittel, sowie "offenes" Öl, sondern auch Petroleum verkaufte, das man in den damaligen Küchen verwendete. Man könnte sagen, es war ein "Essig und Öl - Geschäft" mit einer kleinen Bar. Ebenso servierte man Tagesmahlzeiten für die Reisenden, die mit ihren kleinen Schiffen den Ort besuchten, es gab nämlich noch keine Straßen und obwohl es auch noch keinen elektrischen ~Strom gab, wurden täglich die berühmten kanarischen Tapas angeboten.

Seit nunmehr 30 Jahren wird es von Antonio Navarro , einem eingesessenen Bürger des Ortes und seiner Familie geleitet. Schon damals, als Pto. de Mogan , wie man es heute kennt, noch nicht erbaut war und die Winterstürme das Meer bis an seine Tür kommen ließen, führte er das Restaurant.

Das Menü . . . / . . . und die Musik Das Menü . . . . . . und die Musik

Der jetzige Besitzer wurde als Sohn eines professionellen Fischers und einer "Moganera" hier geboren, und liebt seine Heimat über alles. Nicht nur von seiner Mutter, sondern auch von seinen Mitarbeiterinnen - 3 Frauen aus dem Dorf - lernte er die Geheimnisse der richtigen und artgerechten Fischzubereitung. Berufserfahrung sammelte er auch in anderen Restaurants, wie im Tu Casa in Pto. Rico, im Acuamarina, im Restaurant Pepita uvm.

Live-Musik / John and Elena live Live-Musik John and Elena live

Er ist Musikliebhaber, passionierter Angler und Kartenspieler und hat eine Vorliebe für die Zubereitung von seltenen Fischarten, wie: frittierte Muräne, Meeraal. . . Er bietet seinen Gästen außerdem frischen Fisch aus den heimischen Gewässern: Meerbrasse, Weißbrasse, Zahnbrasse, Meerbarbe, Thunfisch (in der Saison).

Es gibt auch Fischsuppe (auf Vorbestellung), erwähnenswert ist auch die kleine aber selektive Auswahl an Fleischgerichten: Lamm im Ofen gebraten, verschiedene Varianten von Filets, Entrecotes, Cordon bleu, sowie hausgemachte Paellas. Man kann auch die tropischen Früchte aus Mogan genießen: Avocados, Mangos, Papayas. Nicht zu verachten ist der hausgemachte Nachtisch.

All das wird mit kanarischen Weinen, oder Rioja, sowie Ribera del Duero begossen.

Gitarre im Duett mit Francisco und Antonio / Gitarre im Duett mit Francisco und Antonio Gitarre im Duett mit Francisco und Antonio Gitarre im Duett mit Francisco und Antonio

Als i-Tüpfelchen treffen sich der Besitzer, seine Familie und Freunde und natürlich seine Gäste, um gemeinsam zu musizieren.

Das Lokal befindet sich gleich am Beginn von Puerto de Mogan an der Straße, die zwischen dem alten Teil des Ortes und dem neuen Pto. de Mogan liegt.

Es ist offiziell durch die Gemeinde Mogan als das Älteste von Puerto und Playa de Mogan anerkannt.


Webdesign von Square-Sun Web Design - web design, hosting and maintenance, databases, graphic designsquare-sun web design